av.antville | ...

muss sterben, damit wir leben können

Am Völkerschlachtdenkmal in Leipzig gewesen. Dem Engel der Geschichte ins Gesicht geblickt und seine Verzweiflung geteilt. Erster Gedanke "wie konnten die anderen, die zivilisierten Länder Europas soetwas entstehen sehen, und nicht die Welt von diesem Volk befreien?". Zweiter Gedanke, "sie haben's ja wenig später versucht, aber leider nicht erfolgreich."

Dieser Stein gewordene Haufen Scheiße, diese willentliche Absage an jegliche Idee von Eleganz, Schönheit, an die griechisch-römische Zivilisation, an das Christentum, dieses Ungeheuer an schlafender Vernunft, dieser Beton gewordene Ausdruck verkrüppelter Physis und Psyche, die sich steinerne, absurde Muskelmonster ausdenkt, die die Frechheit besitzt, zu glauben, sich eigene Mythen ausdenken zu denken, eigene Zeichensysteme, die dann natürlich nur billige Filmkulissen ergeben, aber bereit für Mord und Totschlag. Die beschämende monumentale Mittelmäßigkeit, Dummheit, Schlammverbundenheit. Dieser Verrat zugleich an Vernunft und an Erhabenheit.

Ja, Wikipedia, erzähl mir ruhig etwas von den Freimaurern, na und, Verschwörungstheoretiker und Geheimbündler waren halt schon immer von Zwangsvorstellungen geplagte potentielle Soziopathen.

Und dann das Gefasel drinnen, wie der Steinpickel doch politisch instrumentalisiert, von H*tler missbraucht worden sei, über den Moment redend, an dem die gemeißelte Bosheit ihre Bestimmung erlangt hat.

(Was auf den Bildern, sehr für die bannende Funktion dieser menschlichen Technologie sprechend, nicht rauskommt, ist der bereits oben zart angedeutete absolute Wille zur Gigantomanie, zum größten Denkmal der Welt, zum unmenschlichen Maßstab.)


OMG! Das soll eine Frau sein! Inkl. an den Nippeln beißenden Klein-Germanias.


Der Kinderschänder.


Der Abgelenkte. ("Wie war das nochmal, mit der linken Hand ans rechte Ohr, und dann mit der rechten Hand auf die linke Schulter, und dann husten? Oder umgekehrt? Dieser Schluckauf macht mich fertig!")

... Comment

Schwere Gangsta-Rapvideo-Kulisse. Oder Geheimeingang zum DDR-Ableger der Men in Black.

... Link


... Comment

Online for 5940 days
Last update: 21-5-18 23:56
status
Youre not logged in ... Login
menu
... home
... feeds
... topics
... galleries
... Home
... Tags


... Antville.org home
search
calendar
juli 2018
madiwodovrzazo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
mei
recent updates
Jetzt werde ich ganz
nostalgisch. War schon irgendwie eine gute Zeit / Sache.
by der (21-5-18 23:56)
Die Kommentare habe ich
schonmal wiedergefunden.
by der (21-5-18 23:55)
DSGVO Hallo.
Gibt's ja noch. Nur die Kommentare sind weg. Und wie bekomme ich das...
by der (21-5-18 23:54)

(Heutzutage würde man sowas wohl twitpicen, aber das besitze ich leider nicht.)
by der (6-12-10 0:35)
Herzlichste Glückwünsche!
by Mama (10-6-10 9:20)
ah, jetzt erst verstanden -
gratuliere! (und falls Sie verhandeln müssen, kann ich ein...
by katatonik (5-6-10 8:08)
Naja, die 9 SWS Lehre
sollten einen schon ganz gut am Ort halten.. Aber...
by der (4-6-10 23:18)
Halb so wild. In dem
Geschäft ist man ohnehin mehr auf Achse als zu...
by micro_robert (4-6-10 15:01)
Danke. Ein wenig in der
Provinz... Eine ost-westfälische Stadt, deren Existenz gelegentlich angezweifelt wird...
by der (4-6-10 12:51)
Oh! Congrats! Wo denn,
wenn man fragen darf?
by micro_robert (4-6-10 12:28)

RSS Feed

Made with Antville
Helma Object Publisher